Haslital im Berner Oberland: ein Familienfreundliches Ferienziel
8. Mai 2014 – 10:16 | Bisher unkommentiert

Die Region Haslital im Berner Oberland ist eine bekannte und beliebte Ferienregion im Herzen der Schweiz. Die einmalige Kraft der Natur kann hier in jeder Jahreszeit auf eine neue Art wahrgenommen werden. Familienfreundlichkeit, abwechslungsreiche Freizeit- …

weiterlesen »
Afrika

Informative Reiseberichte und Artikel über Afrika.

Amerika

Von Nord- bis Südamerika - Amerika, der Kontinent.

Asien

Informationen über Asien, dem größten Kontinent der Erde.

Australien

Reiseberichte über Australien, dem kleinsten Kontinent der Erde.

Europa

Artikel über Europa, dem Kontinent mit vielen unterschiedlichen Regionen.

Home » Allgemein

Reisen mit Kopf

Veröffentlicht von admin am 14. September 2011 – 10:05Bisher unkommentiert

Reisen ist nicht gleich Reisen: Man hat die Möglichkeit sich entweder im Hotel mit Vollpension das Leben versüßen zu lassen, oder bei einer mehr-oder-weniger durchgeplanten Individualreise das immer gesuchte Abenteuer zu finden. Doch warum nicht die kostbare Zeit nutzen, und den Kopf nicht unbedingt komplett auszuschalten, sondern einzusetzen? Ein Auslandspraktikum oder eine Freiwilligenarbeit gibt dem Urlaub den besonderen Touch und die Möglichkeit, während des Auslandsaufenthaltes internationale Arbeitserfahrung zu sammeln.
Das heisst aber nicht, dass man Abstriche beim Erholungs- und Abenteuerfaktor machen muss. Bei einem Auslandspraktikum zählt die außerfachliche Qualifikation, die am Ende Pluspunkte beim zukünftigen Arbeitgeber und für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bringt. Man muss sich in einer völlig fremden Kultur zurechtfinden, kann eine neue Sprache lernen und interessante Lifestyles entdecken. Es ist daher nicht immer zwingend notwendig, ein Praktikum in einem speziellen Studienfach oder Lehrbereich zu suchen. Ein Marketing Praktikum bei einem Surfunternehmen, Fundraising bei einer Non-Profit-Organisation – den eigenen Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt und die besondere Herausforderung ist überall zu finden.
Bei einem Praktikum im Ausland lassen sich sowohl berufliche als auch private Vorteile perfekt miteinander kombinieren. Um die eigene Reise mit einem Traumpraktikum zu etwas Besonderem zu machen, kann man zum Einen selbst auf die Suche nach einem Praktikumsplatz gehen. Eine übersichtliche Datenbank ist dabei bei Praktikumsanzeigen.info zu finden. Der andere Weg ist, dass man sich von einer Vermittlungsagentur wie Studentsgoabroad.com unter die Arme greifen lässt. Zwar ist der Service mit Kosten verbunden, aber die Investition lohnt sich: von der Suche des passenden Praktikums, über Unterstützung bei der Reisevorbereitung, Unterkunftsvermittlung, bis hin zu lokalem Support bieten Agenturen ein erschwingliches Gesamtpaket.

Bildquelle: daskerst / flickr.com

Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)

Hinterlasse auch einen Kommentar!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

Das mytraveltips.de Reiseblog unterstützt Gravatar Bilder in den Kommentaren.