Vom Rhein, zum Wein, zum Wald: Die Urlaubsregionen der Südpfalz
10. April 2014 – 09:10 | Bisher unkommentiert

Ein Land für Genießer. Tauchen Sie ein und entdecken Sie mit allen Sinnen ganz bewusst die Südliche Lebensart. Lassen Sie sich verzaubern von einer abwechslungsreichen Landschaft von den Rheinauen bis zu den Gipfeln des Pfälzer …

weiterlesen »
Afrika

Informative Reiseberichte und Artikel über Afrika.

Amerika

Von Nord- bis Südamerika - Amerika, der Kontinent.

Asien

Informationen über Asien, dem größten Kontinent der Erde.

Australien

Reiseberichte über Australien, dem kleinsten Kontinent der Erde.

Europa

Artikel über Europa, dem Kontinent mit vielen unterschiedlichen Regionen.

Home » Europa, Wales

Urlaub in Wales

Veröffentlicht von Olli am 25. Juni 2008 – 23:43Bisher unkommentiert

WalesDer Norden von Wales besteht fast komplett aus den bergigen Gelände des Snowdonia National Park, der seit 1951 besteht. Der Snowdonia National Park ist einer der schönsten Nationalparks in Großbritannien. Die abwechslungsreiche Landschaft besteht größtenteils aus Bergwiesen oder Hochplateaus, die von den schroffen Felsen des Snowdon-Massivs unterbrochen werden. Der Snowdon ist mit 1.085 Metern der höchste Berg in Wales.

Im Norden von Wales ist die Kleinstadt Caernarfon sehenswert. Das Caernarfon Castle, das größtenteils aus dem 14. Jahrhundert stammt, wurde in Wales zum Symbol der englischen Herrschaft und damit der Unterdrückung der keltischen Volksstämme. Innerhalb der Stadtmauern sind einige Gebäude aus dem Mittelalter erhalten geblieben.

Einige Kilometer südwestlich von Caernarfon liegt Porth Dinllaen. Das Dorf liegt an der Nordküste der Halbinsel Lleyn und ist aufgrund seiner Lage am Fuße einer Steilküste nur zu Fuß über den Strand erreichbar.

Einen großen Kontrast zum Norden von Wales bildet die Südküste. Zwischen Newport und Swansea siedelte sich im 19. Jahrhundert die Kohle- und Stahlindustrie an. Viele der Bergwerke und Eisenhütten sind heute jedoch nicht mehr in Betrieb. Dennoch ist diese Region auch heute noch am dichtesten besiedelt. Für Freunde der Industriekultur sind die Städte Newport und Swansea einen Besuch wert.

Cardiff ist die Hauptstadt und mit 300.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt von Wales. Die Siedlung, die vor etwa 2.000 Jahren von den Römern gegründet wurde, ist heute eine moderne und kosmopolitische Stadt. Die größte Attraktion in der Hafenstadt ist das Cardiff Castle, das im 19. Jahrhundert errichtet wurde. Zum Shopping empfiehlt sich das Einkaufszentrum St. David’s und die umliegenden Straßen. In den überdachten Einkaufsstraßen, die meist im viktorianischen Stil erhalten sind, haben sich noch einige typisch britische Läden halten können. Auch das alte Hafenareal ist einen Abstecher wert. Bis vor einigen Jahren bestand der Hafen noch aus vielen leerstehenden Häusern und Lagerhallen. Durch ein Sanierungsprogramm erstrahlen die über 100 Jahre alten Gebäude wieder in altem Glanz.

Ferienunterkünfte in Großbritannien finden Sie beispielsweise auf der Seite von Tourist Online http://tourist-online.de/Grossbritannien

Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Vote, Durchschnitt: 4.43 von 5)

Bildquellenangabe: Schwarzäugige Susanne  / pixelio.de
Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/465/

Hinterlasse auch einen Kommentar!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

Das mytraveltips.de Reiseblog unterstützt Gravatar Bilder in den Kommentaren.